MSG -Software?

Hier kann sich jeder beteiligen, auch wenn er kein registriertes Forums-Mitglied ist.
Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 1. November 2007, 13:59

Hallo"
Mal ne frage,
gibt es was neueres an SW für meinen A4 2,0 TDI als 9816?
Und wie kann ich dem ;-) davon überzeugen es zu machen den die sagen mir immer 9816 wäre das neuste und andere sachen sind nicht vorhanden für meinen A4 kann doch wohl nicht sein oder ??? :-?

Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 1. November 2007, 20:26

Hallo,
gibt es was neueres an SW für meinen A4 2,0 TDI als 9816?
Und wie kann ich dem ;-) davon überzeugen es zu machen den die sagen mir immer 9816 wäre das neuste und andere sachen sind nicht vorhanden für meinen A4 kann doch wohl nicht sein oder ???
Hallo und guten Tag,

also mein Audi A4 2,0 Tdi Bj.05 WAUZZZ8E55A548xxx hat beim langsamen Beschleunigen das der Motor bei ca. 2000 U/min einen Leistungsabfall. Der Wagen fängt dabei an in diesem Bereich zu ruckeln. Beim weiteren Beschleunigen stellt sich dieser Fehler dann wieder ein. Am stärksten tritt dieses Problem auf, wenn es leicht bergauf geht und man kurz bei knapp unter 2000 U/min die Geschwindigkeit hält und dann weiter Beschleunigt. Dieses Verhalten zeigte das Fahrzeug seinerzeit nur im 3ten und 4ten Gang, jetzt nun auch bis zum 5ten .Ein schnelles Beschleunigen ist generell ohne Problem möglich.
Der hat schon mal ne akttion 26D9 bekommen wobei es schon viel besser geworden ist aber noch nicht optimal ist!

Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 1. November 2007, 20:30

[quote=Anonymous]Hallo,
gibt es was neueres an SW für meinen A4 2,0 TDI als 9816?
Und wie kann ich dem ;-) davon überzeugen es zu machen den die sagen mir immer 9816 wäre das neuste !

also mein Audi A4 2,0 Tdi Bj.05 WAUZZZ8E55A548xxx hat beim langsamen Beschleunigen das der Motor bei ca. 2000 U/min einen Leistungsabfall. Der Wagen fängt dabei an in diesem Bereich zu ruckeln. Beim weiteren Beschleunigen stellt sich dieser Fehler dann wieder ein. Am stärksten tritt dieses Problem auf, wenn es leicht bergauf geht und man kurz bei knapp unter 2000 U/min die Geschwindigkeit hält und dann weiter Beschleunigt. Dieses Verhalten zeigte das Fahrzeug seinerzeit nur im 3ten und 4ten Gang, jetzt nun auch bis zum 5ten .Ein schnelles Beschleunigen ist generell ohne Problem möglich.
Der hat schon mal ne akttion 26D9 bekommen wobei es schon viel besser geworden ist aber noch nicht optimal ist!
[/quote]

Gast

Beitragvon Gast » Freitag 9. November 2007, 07:55

ich weiß nix! :lol:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste