Audi S8 D2 Motorsteuergerät lässt sich nicht codieren

bolleman
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 21:08

Audi S8 D2 Motorsteuergerät lässt sich nicht codieren

Beitragvon bolleman » Dienstag 16. Januar 2018, 21:59

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Mein Fahrzeug ist auf Handschalter umgebaut und nun wollte ich mit meinen VAG Com das STG codieren.
Leider nimmt das STG die Codierung nicht an.
Gibt es irgendeinen Möglichkeit, dass STg zu codieren?
Auto-Scan:
Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4DZ1N012685 Kilometerstand: 159030km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: 4D0-907-560-AVP.lbl
Teilenummer: 4D0 907 560 AT
Bauteil: 4.2L V8/5V G 0003
Codierung: 05753
Betriebsnr.: WSC 02313
VCID: 78C7DDE0583A3086B2-FFFE


1 Fehler gefunden:
18034 - Datenbus-Antrieb
P1626 - 35-00 - fehlende Botschaft vom Getriebe-Steuergerät
Readiness: 0000 0000
Danke.

schuppi
Site Admin
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Audi S8 D2 Motorsteuergerät lässt sich nicht codieren

Beitragvon schuppi » Mittwoch 17. Januar 2018, 09:42

Hallo
Auch hier fehlen wiedermal die erforderlichen Hinweise, schade!
Siehe Startseite Forum > HINWEIS!

Aber da dieses Fahrzeug nur in der beschriebenen Konfiguration ausgeliefert wurde und es nur
1! Motorsteuergerät zu bestellen gibt, gehe ich von einer festen Codierung aus.
Läßt sich nicht ohne weiteren Eingriff in das Steuergerät entfernen.

Original Codierung: 05753
Getriebe
XXX1 X : 6 Gang-Schaltgetriebe
XXX5 X : Automatisches Getriebe ZF 5-Gang
Versuch macht kluch!

bolleman
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 21:08

Re: Audi S8 D2 Motorsteuergerät lässt sich nicht codieren

Beitragvon bolleman » Mittwoch 17. Januar 2018, 18:39

OK dann habe ich wohl einen Fehler gemacht.
Dachte war richtig mit dem Autoscan.
Also es handelt sich um einen Audi S8 D2 BJ 2001 aus Japan.
Genau darin liegt das Problem. Wenn ich es umcodieren will, dann ändert sich die Codierung nicht. Es bleibt immer die gleich Codierung bestehen.
Kann es STG geben, die sich nicht umcodieren lassen oder muss ich ein Login machen, welches ich nur von Audi bekomme?

Hier nochmal der ganze Scan.
Auto-Scan:
Montag,18,Dezember,2017,18:46:04:59771
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 8 x86
VCDS Version: AIB 17.1.3.0
Datenstand: 20170224 DS267.4
www.Auto-Intern.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4DZ1N012685 KFZ-Kennzeichen:
Kilometerstand: 159030km Reparaturauftrag:



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 4D (4D - Audi A8 D2 (1994 > 2003))
Scan: 25 01 03 08 11 15 16 17 18 35 37 45 55 56 57 65 67 75 76 77
02

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4DZ1N012685 Kilometerstand: 159030km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: 4D0-907-560-AVP.lbl
Teilenummer: 4D0 907 560 AT
Bauteil: 4.2L V8/5V G 0003
Codierung: 05753
Betriebsnr.: WSC 02313
VCID: 78C7DDE0583A3081D1-FFFE
WAUZZZ4DZ1N012685 AUZ7Z0A1817325

3 Fehlercodes gefunden:
17535 - Bank 1; Gemischadaption (mult.)
P1127 - 35-10 - System zu fett - Sporadisch
17521 - Bank 1 Sonde 1
P1113 - 35-10 - Innenwiderstand zu groß - Sporadisch
18010 - Spannungsversorgung Klemme 30
P1602 - 35-10 - Spannung zu klein - Sporadisch
Readiness: 0000 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\8D0-907-389.lbl
Teilenummer: 4D0 907 389 E
Bauteil: ABS/ESP allrad D56
Codierung: 00000
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 315120C4FBC021C956-FFFE

3 Fehlercodes gefunden:
00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)
66-10 - Abgleich nicht durchgeführt - Sporadisch
01044 - Steuergerät falsch codiert
35-00 - -
01119 - Signal für Gangerkennung
35-00 - -

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\4D0-820-043-MYX.lbl
Teilenummer: 4D0 820 043 Q
Bauteil: A8-Klimavollautomat D13
Codierung: 00280
Betriebsnr.: WSC 02313
VCID: 2A6337A8D616521197-FFFE

8 Fehlercodes gefunden:
01274 - Stellmotor für Staudruckklappe (V71)
41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch
00728 - Potentiometer im Stellmotor für Mittenausströmer links (G136)
09-00 - Adaptionsgrenze überschritten
00729 - Potentiometer im Stellmotor für Mittenausströmer rechts (G137)
09-00 - Adaptionsgrenze überschritten
00731 - Potentiometer im Stellmotor für Fußraumklappe links (G139)
09-00 - Adaptionsgrenze überschritten
00604 - Potentiometer-Stellmotor für Staudruckklappe (G113)
30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch
00734 - Potentiometer in Mitteldüse (G142)
30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch
00722 - Schalter für Düse links Mitte (F183)
30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch
00723 - Schalter für Düse rechts Mitte (F184)
30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\4D0-959-655-AI8.lbl
Teilenummer: 4D0 959 655 T
Bauteil: Airbag Front+Kopf 5001
Codierung: 00417
Betriebsnr.: WSC 02335
VCID: 43BD7A0C517CA359B4-FFFE

1 Fehler gefunden:
00656 - Sitzbelegungssensor (Beifahrerseite) (G128)
36-10 - Unterbrechung - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\4D0-919-033-MYX.lbl
Teilenummer: 4D0 919 033 CM
Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS.VDO D35
Codierung: 02083
Betriebsnr.: WSC 65535
VCID: 71D1E0C43B4061C916-FFFE
WAUZZZ4DZ1N012685 AUZ7Z0A1817325

1 Fehler gefunden:
01176 - Schlüssel
07-10 - Signal zu klein - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: DRV\8D0-862-257.lbl
Teilenummer: 8L0 862 257 M
Bauteil: CV-Pump, Alarm, RC D16
Codierung: 15115
Betriebsnr.: WSC 02313
VCID: 3FB576FC3D94C7B9D0-FFFE

8 Fehlercodes gefunden:
01367 - Abschaltung der Pumpe für Zentralverriegelung
35-00 - -
01371 - Alarm durch Türkontaktschalter Fahrerseite
35-00 - -
01372 - Alarm durch Türkontaktschalter hinten/Beifahrerseite
35-00 - -
01374 - Alarm durch Klemme 15
35-00 - -
01370 - Alarm durch Innenraumüberwachung
35-00 - -
01362 - Schalter für Heckklappe schließen (F124)
29-00 - Kurzschluss nach Masse
00955 - Schlüssel 1
09-00 - Adaptionsgrenze überschritten
00956 - Schlüssel 2
09-00 - Adaptionsgrenze überschritten

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 45: Innenraumüberw. Labeldatei: DRV\4B0-951-178.lbl
Teilenummer: 4D0 951 177 B
Bauteil: Innenraumueberw. D06
Codierung: 00001
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 2867CDA0C81A600181-FFFE

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\4Z7-907-357.lbl
Teilenummer: 4Z7 907 357
Bauteil: dynamische LWR D06
Codierung: 00001
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 043FB91014F26461CD-FFFE

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: DRV\4D0-919-283.lbl
Teilenummer: 4D0 919 283
Bauteil: Parkingsystem A8 RDW D07
Codierung: 01108
Betriebsnr.: WSC 00000
VCID: 68E78DA0089AA00141-FFFE

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\01L-927-156.lbl
Teilenummer: 4D0 927 156 DG
Bauteil: AG5 01L 4.2l5V RdW 0709
Codierung: 01111
Betriebsnr.: WSC 02313
VCID: 71D1E0C43B4061C916-FFFE

4 Fehlercodes gefunden:
18171 - Schaltsperre Magnet (N110)
P1763 - 35-00 - Unterbrechung
18155 - Versorgungsspannung für Magnetventile
P1747 - 35-00 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse
17090 - Fahrstufensensor (F125)
P0706 - 35-00 - unplausibles Signal
17094 - Geber für Getriebeöltemperatur (G93)
P0710 - 35-00 - elektrischer Fehler im Stromkreis

Ende----------------------------(Dauer: 06:03)-----------------------------

--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Adresse 01,4D0 907 560 AT,umcodiert (Kurze Codierung),von,05753,auf,05753,(02313/---/-----),

--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Adresse 01,4D0 907 560 AT,umcodiert (Kurze Codierung),von,05753,auf,05713,(02313/---/-----),

--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Adresse 01,4D0 907 560 AT,umcodiert (Kurze Codierung),von,05753,auf,05713,(02313/---/-----),

--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Adresse 15: Fehlercodes gelöscht

schuppi
Site Admin
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Audi S8 D2 Motorsteuergerät lässt sich nicht codieren

Beitragvon schuppi » Donnerstag 18. Januar 2018, 10:43

Hallo
So ist es, Steuergeräte sind fest programmiert und codiert. Solche gibt es dann für festgelegte
Fahrzeugkonfigurationen wie hier beschrieben > V8 Benziner mit Automatikgetriebe.

Ein geneigter Tuner könnte hilfreich sein.
schönen Tag wünscht

Wolfgang


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste