VW Caddy SA MFL nachrüsten


caddy10
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 20:03

VW Caddy SA MFL nachrüsten

Beitragvon caddy10 » Dienstag 17. April 2018, 20:16

Hallo, ich habe in meinem Caddy ein MFL nachgerüstet, jetzt habe ich im Motorsteuergerät, Distanzregelung Fehler in den Steuergeräten.
Nach Aussage vom freundlichen habe ich alle notwendigen Teile erneuert.
Nur bei der Codierung schein was zu fehlen, währe schön wenn man mir weiterhelfen könnte. Autoscan ist eingefügt.

mfg
Dateianhänge
Scan-WV2ZZZ2KZHX038439-20180416-1650-51150km.txt
(20.6 KiB) 10-mal heruntergeladen

schuppi
Site Admin
Beiträge: 262
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: VW Caddy SA MFL nachrüsten

Beitragvon schuppi » Donnerstag 19. April 2018, 12:03

Halöle

Schön wäre jetzt zu wissen was alles umgebaut wurde und wenn ein Auto-Scan vor der Umrüstung vorhanden ist.

Schlecht sind alle Datenbusfehler, die auf jeden Fall erst einmal beseitigt werden müssen.
Informationen mit Hilfe der Steuergeräteabbilder > Messwerte Steuergerät "16" beim Betätigen
der GRA Tasten. Die müssen auch im Steuergerät "01" lesbar sein.

Zusätzlich ist zu überlegen ob die Hinweise:
[Neue Funktion! Erweiterte UDS Fehlercode Informationen werden nur von der aktuellen Hardware-Generationen unterstützt.]
mit einem Upgrade auf z.B. HEX-V2 verschwunden sind und die Dokumentation zur Nachrüstung vollständiger ist.

MfG.

caddy10
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 20:03

Re: VW Caddy SA MFL nachrüsten

Beitragvon caddy10 » Freitag 20. April 2018, 21:15

Hallo, hier habe ich noch einen älteren scan, darauf kann aber die Ausgangsposition erkannt werden.


mfg
Dateianhänge
Scan-WV2ZZZ2KZHX038439-20180203-1549-41990km.txt
(9.88 KiB) 2-mal heruntergeladen

schuppi
Site Admin
Beiträge: 262
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: VW Caddy SA MFL nachrüsten

Beitragvon schuppi » Samstag 21. April 2018, 00:43

Na ja,
Steuergeräteabbilder fehlen und eine Auflistung der Teile die umgebaut wurden ist auch nicht dabei.
Schade, hätten wir alle was von gehabt. ABER:

Fehlerspeicher löschen um die sporadischen Fehler zu entfernen, erneuter Scan um zu sehen was statisch
eingetragen wird.
Dann mal die Codierung vom "16er" auf 5082860010 ändern und sehen was dann nach löschen und wieder
auslesen Bestand hat.

Viel Erfolg
schönen Tag wünscht

Wolfgang

caddy10
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 20:03

Re: VW Caddy SA MFL nachrüsten

Beitragvon caddy10 » Sonntag 29. April 2018, 08:08

Hallo, da bin ich wieder, die Codierung wurde nicht angenommen. Es kommen immer wieder die gleichen Fehler. Ich vermute fast das im Steuergerät 03 anders Codiert werden muß. Hat noch jemand eine Idee?

geändert wurde:
Lenksäulensteuergerät 5K053569BC
Lenkstockschalter 5k0953502K
Multifunktionslenkrad 6C0419091G
Leitungssatz 6C0971584C
Dateianhänge
Scan-WV2ZZZ2KZHX038439-20180428-1709-53270km.txt
(14.89 KiB) 6-mal heruntergeladen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste