Passat 3C TDI - Aussetzer - Messwertblöcke auslesen


Statler
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 07:13

Re: Passat 3C TDI - Aussetzer - Messwertblöcke auslesen

Beitragvon Statler » Freitag 8. Juni 2018, 11:22

Hallo,

einen kompletten Autoscan des Fahrzeugs hier hochladen ist der erste Schritt zur Hilfe....

Statler
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 07:13

Re: Passat 3C TDI - Aussetzer - Messwertblöcke auslesen

Beitragvon Statler » Donnerstag 21. Juni 2018, 12:24

Hallo

zu 1. Aschemasse Messwertblock 68 Feld 2 kontrollieren 60gramm max.
Abgasdifferenzdruck Partikelfilter bei Volllast kontrollieren MWB 67 Feld 3
Abgasgegendruck bei Volllast kontrollieren MWB 33 Feld 3

zu 2. und 3.
Schaltzeitabweichungen MWB MWB 23 Feld 1 2 3 4

Wie Messwerte aufgezeichnet werden bitte dem VCDS Handbuch entnehmen.

zu 4.Luftmassenmesser Signal im Leerlauf mit Scope aufzeichen einzelne Ansaughübe verglecihen sollten alle vier gleich hoch ausfallen.
Wenn kein Scope vorhanden:
Nockenwelle sichtprüfen. Wenn kein Verschleiss optisch sichtbar, Nocken messen und mit einander vergleichen.

Auf jeden Fall auch den PD Kabelstrang im Zylinderkopf prüfen.

Viel Erfolg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste