Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC


Scotty873
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:46

Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon Scotty873 » Mittwoch 13. Juni 2018, 16:58

Schönen guten Tag Allerseits,

Ich bin neu hier und Stell mich erst mal Kurz vor. Mein Name ist Domi bin 30 Jahre Jung, von Beruf Zweiradmechaniker Meister und komme aus dem Schönen Münsterland.
Fahre seid gut 5 Jahren ein Passat Variant 3.2 Fsi Individual aus dem Bj. 2008.
Leider hatte ich Anfang des Jahren einen Motorschaden, und hatte mich dazu entschieden ein AT Motor einzupflanzen nur halt den 3.6 BWS Motor. Hat auch soweit alles Prima geklappt mit ein Paar Machbaren hürden.
Nun Hab ich ein Problem das ich nicht behoben bekomme, es geht um das ABS/ESP/ASR und ACC.
Ich Habe hier auch die Fehlermeldungen mal mit bei. Ich weiß Halt nicht ob was Codiert werden muss oder ich gar ein anderes ABS Steuergerät benötige.
VCDS ist vorhanden.

Mittwoch,13,Juni,2018,16:22:58:39744
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows XP x86
VCDS Version: DRV 17.1.3.0
Datenstand: 20170508 DS267.9
www.Ross-Tech.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ3CZ8E190620 KFZ-Kennzeichen: ST-H
Kilometerstand: 172222 Reparaturauftrag: Helling


Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\3C0-614-109-C4.clb
Steuergerät-Teilenummer: 3C0 614 109 E HW: 3C0 614 109 E
Bauteil und/oder Version: J104 C4 440 V3 0003
Codierung: 0000369
Betriebsnummer: WSC 05311 000 00000
VCID: 20483BC2F358A341C9-8074
2 Fehlercodes gefunden:

01314 - Motorsteuergerät
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 228
Kilometerstand: 172493 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2018.06.13
Zeit: 16:14:32

Umgebungsbedingungen:
Geschwindigkeit: 0.0 km/h
Hex Wert: 0x0000
Spannung: 12.00 V
Binärwert: 00011111
Anzahl: 199

01044 - Steuergerät falsch codiert
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 228
Kilometerstand: 172493 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2018.06.13
Zeit: 16:14:32

Vllt. weiß jemand weiter .

Guten Tag
Dateianhänge
Log-66-helling[2].txt
(1.51 KiB) 10-mal heruntergeladen
Log-WVWZZZ3CZ8E190620[1].txt
(1.52 KiB) 10-mal heruntergeladen
Log----WVWZZZ3CZ8E190620------[1].txt
(1.42 KiB) 9-mal heruntergeladen

schuppi
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon schuppi » Donnerstag 14. Juni 2018, 13:41

Hallo

Erst einmal herzlich willkommen.

Bitte so wie es auf der Startseite des Forums beschrieben ist. Der vollständige Auto-Scan ist die beste Informationsquelle.
Teile dieses Scans verwirren nur.
Auf jeden Fall die Codierung des ABS mit Hilfe des Assistenten kontrollieren / korrigieren.
Das gleiche gilt für die Motorcodierung, DSG wäre dann auch die letzte Ziffer eine "6" .
Oder Scans "VOR" dem Umbau mit dem jetzigen vergleichen und die Codierung ändern, hier wird der ursächliche Fehler
für die Einträge in den Steuergeräten auf dem Antriebs-BUS liegen.
schönen Tag wünscht

Wolfgang

Scotty873
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:46

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon Scotty873 » Donnerstag 14. Juni 2018, 14:44

Hallo,

ok selbständig macht das Steuergerät es Leider nicht, oder ich finde die Funktion grade nicht :roll: .

Im Anhang ein Kompletter Autoscan.
Dateianhänge
Log-WVWZZZ3CZ9E507831-172510km[1].txt
(15.47 KiB) 11-mal heruntergeladen

schuppi
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon schuppi » Donnerstag 14. Juni 2018, 15:25

Hallo

3AA 907 801 J Steuergerät für elektromechanische Feststellbremse nicht erreichbar!
Erst einmal diesen Fehler beseitigen.
Codierung für ABS anwählen, mit dem Mauszeiger über das Eingabefeld, jetzt sollte eine Codieranleitung
angezeigt werden. Wenn nicht ist dieses Gerät mit VCDS nicht codierbar.
schönen Tag wünscht

Wolfgang

Scotty873
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:46

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon Scotty873 » Donnerstag 14. Juni 2018, 16:14

Die Festellbremse lässt sich im Autoscan nicht abrufen aber ich kann so ohne weiteres in das Steuergerät rein, im Anhang der Log davon. Bremselektronik , wenn ich auf Codieren gehe und über die anzeige gehe Zeigt der mit nur +2048 für Reifenpannen Erkennung, darunter steht ein Text mit Kontaktierung zum Nächsten VCDS Partner wenn kein Code Vorhanden.
VW kann und will da nix machen.
Ist echt zum Mäusemelken :-(
Dateianhänge
Log-WVWZZZ3CZ9E507831festtellbremse[1].txt
(1.45 KiB) 11-mal heruntergeladen

schuppi
Site Admin
Beiträge: 279
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon schuppi » Donnerstag 14. Juni 2018, 16:54

Hallo
Keinen alten Scan vor dem Umbau?
Steuergerät "19" Gateway, die Verbauliste mal um die "53" Feststellbremse ergänzen,
dann erneuten Scan.
Und um alles auf den letzten Stand zu bringen, bitte die VCDS-Version 18.2.1 installieren
und nochmal testen.
schönen Tag wünscht

Wolfgang

Scotty873
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2018, 16:46

Re: Passat 3c Variant umbau von 3.2 AXZ Auf 3.6 BWS problem mit dem ABS und ACC

Beitragvon Scotty873 » Donnerstag 14. Juni 2018, 17:48

So Update gemacht , hab auch noch ein Autoscan vor den Umbau.
Dateianhänge
Log-WVWZZZ3CZ9E507831-172510km-ddd[1].txt
(21.12 KiB) 11-mal heruntergeladen
Log-ST-H-901-WVWZZZ3CZ8E190620-159120km[1].txt
(26.64 KiB) 12-mal heruntergeladen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste