Feststellbremse Einstellung Touareg ll


Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Montag 23. Juli 2018, 15:40

Ich habe bei diesem Fahrzeug Probleme ...die Grundeinstunng und das Lüftungsspiel der Feststellbremse einzustellen.
Mehrere Versuche scheiterten... es wird folgendes angezeigt.

0024 Grundeinstellung nicht durchgeführt
B 201000 (009 )
Steuerergerät EPB System nicht kalibriert.
Ich komme nicht in die entsprechende Einstellung ?

Touareg Bauj. 2010 V6
Vielleicht weiss jemand Rat ???

sabotaGe
Beiträge: 53
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 21:42
Wohnort: Paderborn

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon sabotaGe » Montag 23. Juli 2018, 22:36

Hi Savage,

hab hier ein Video gefunden (leider auf Englisch).
Vllt hilft es dir ja weiter mit deiner Grundeinstellung.

https://youtu.be/rcDXC9GtdPE

Gruß Alex

schuppi
Site Admin
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon schuppi » Dienstag 24. Juli 2018, 11:55

Hallo

Das alles steht und fällt mit der korrekten mechanischen Grundeinstellung des Lüftspiels,
erst das ermöglicht den Einschleifvorgang, der dann auch die komplette Grundeinstellung beendet.

Hinweis zum Funktionstest"
Prüfschritte
Überprüfung auf korrekte Codierung
Überprüfung des Lüftspiels der elektromechanischen Feststellbremse
Einschleifvorgang der elektromechanischen Feststellbremse durch Anlegen der Bremsbeläge der Feststellbremse
während einer geführten Fahrt. Siehe Ross-Tech.com Wiki (engl.Video)
Abschließen der Grundeinstellung durch Ansteuerung der Feststellmotoren und Überprüfung auf korrekte
Durchführung der Grundeinstellung.

Lüftspiel links Soll: 1,9-2,4 mm
Lüftspiel rechts Soll: 1,9-2,4 mm
Differenz Lüftspiel links/rechts Soll: 0 - 0,2mm

Bremsbackeneinstellung, jeder Klick ist eine Verstellung um 0,15 mm

Linke Seite des Fahrzeugs:
Durch Verschieben des Einstellrads in Richtung Fahrzeugfront wird der Luftspalt kleiner
Durch Verschieben des Einstellrads in Richtung Fahrzeugheck wird der Luftspalt größer
Rechte Seite des Fahrzeugs:
Durch Verschieben des Einstellrads in Richtung Fahrzeugfront wird der Luftspalt größer
Durch Verschieben des Einstellrads in Richtung Fahrzeugheck wird der Luftspalt kleiner

Wenn sich die Luftspaltwerte nicht ändern, nachdem die Einstellungen abgeschlossen sind; Stellen Sie sicher, dass die Grundeinstellungen [* IDE04509 *] Luftspaltkalibrierung korrekt beendet sind, schließen Sie das Steuergerät, schalten Sie die Zündung aus/ ein, betätigen Sie den EBP Ein / Aus und überprüfen Sie die Messwerte erneut.

Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Mittwoch 25. Juli 2018, 19:46

Ich bedanke mich recht herzlich bei sabotaGe + schuppi für die schnelle Beantwortung.
Sieht ziemlich kompliziert aus.
In den Touareg Foren konnte mir keiner eine Antwort darüber geben ??
Obwohl eigentlich jeder Selbstschrauber in diese Situation kommen kann.
Ich werde morgen sofort mal an die Einstellung gehen.
Bin gespannt ob es klappt ?

Vielen Dank
Ps. Mir wurde im MotorTalk geschrieben ??? das diese Einstellung mit dem VCDS
nicht durchführbar ist ? :cry:

schuppi
Site Admin
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon schuppi » Donnerstag 26. Juli 2018, 10:19

"Mir wurde im MotorTalk geschrieben ??? das diese Einstellung mit dem VCDS nicht durchführbar ist ? "

Hallo
Das ist richtig.
Einstellen mit VCDS funktioniert nicht, weil die Einstellung mechanisch ( also richtige Handarbeit ) ist.
Dann überprüft das System ob deine Handarbeit korrekt ausgeführt wurde, lesbar mit VCDS,
und erst dann geht es mit dem Einschleifvorgang weiter.
schönen Tag wünscht

Wolfgang

Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Donnerstag 26. Juli 2018, 15:24

Hallo schuppi, so hatte ich es auch verstanden.
Die Einstellung selber geht natürlich nicht mit VCDS . Da wird schon durch die Scheibe mit dem
Schraubendreher ein Rädchen/Exenter verdreht.
Ich hatte nur das Problem......das ich nicht mit der Software in den jeweiligen Block kam ?
Geschweige denn eine Grundeistellung hin bekommen konnte.
Hab mir mal das Video genau angeschaut ( englisch ) und versuche danach die
Einstellung zu starten.
In den Foren wird dieses Thema nicht behandelt, ich denke mal, eine Fummelarbeit die
sich keiner Antut ????

Gruss und Danke

Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Freitag 10. August 2018, 20:19

Hallo Schuppi, ich muss noch einmal Fragen...( nerven ).
Ich bekomme die Einstellung der Feststellbremse beim Touareg nicht hin ??
Das Problem...in der Grundeinstellung verändern sich die Einstellwerte nicht.
Konkret....es werden Werte angezeigt bei mir 2.54 rechts und 2,30 links.
Also Räder runter und durch die Scheibe neu justieren. Soweit so gut.
Fahre ich danach die Stellmotore ein paar mal auf und zu und messe den
neu eingestellten Wert......zeigt sich keine Veränderung ?
Ich kann soviel einstellen wie ich möchte...es wird immer 2.54 und 2.30
angezeigt. Wie kann der alte Wert gelöscht werden ?
Übernimmt die Software nicht automatisch den neu eingestelleten Wert ?

Erst mal vielen Dank

Gruss

schuppi
Site Admin
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon schuppi » Montag 13. August 2018, 13:47

Hallo

Eine ausreichende Spannungsversorgung ist Voraussetzung für den Ablauf der Prüfungen
# Zündungswechsel
# Betätigen Sie das Bremspedal und halten Sie dieses betätigt.

# Betätigen Sie den Taster für EPB einmal in Richtung spannen (Taster ziehen). warten bis Laufzeit Ende
# Betätigen Sie den Taster für EPB einmal in Richtung lösen (Taster drücken). warten bis Laufzeit Ende
# Diesen Vorgang noch 2 mal wiederholen

# Lassen Sie das Bremspedal nun wieder los

# Ausgangsstellung der Feststellmotoren überprüfen.
Ggf.Messwerte Status Feststellmotor links/rechts prüfen > Fehlereintrag? Abbruch?

So sollte es funktionieren.

Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Freitag 24. August 2018, 16:39

Tja leider hat es nicht geklappt.....irgendwie die Feststellbremse einzustellen ???
Ich hatte schon das Problem in die Grundeinstellung zu kommen.
Entweder sagte mir das Programm Steuergerät lässt diese Funktion nicht zu....oder
bei dem geführten Einschleifvorgang wurde bei 170 Meter aus Sicherheitsgründen
abgebrochen ????
War heute bei VW und es hat 4 Stunden gedauert ?? Angeblich gab es Probleme ?
Natürlich auch viel Geld gekostet :cry:
So langsam kommen mir Zweifel mit der VCDR Software, denn eine Service -
Rückstellung konnte ebenso nicht durchgeführt werden ?????
Angezeigt wird ?? Steuergeräte bei autointern angeben oder eine manuelle
Rückstellung vornehmen. Auch dies funktionierte nicht.
Ich denke mal.....mit der Feststellbremse das bekommt keiner hin....es wird nur nicht
geschrieben ??

Gruss rudi


i

schuppi
Site Admin
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon schuppi » Montag 27. August 2018, 08:30

Hallo Rudi

Das ist natürlich ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis.
Aber wenn wie in deinem Fall Anzeigen erscheinen "Steuergerät lässt diese Funktion nicht zu"
oder auch " aus Sicherheitsgründen abgebrochen" sind das Meldungen vom Steuergerät für
Elektrische Parkbremse. Das ist auf jeden Fall kein VCDS-Fehler sondern Fehler in der Reihenfolge,
Bedingungen die erfüllt werden müssen um diese Funktion auszuführen.

Ich denke, wenn der Händler nun 4 Stunden gebraucht hat um dieses durchzuführen, muß da wohl einiges
nicht gepasst haben. Vielleicht sogar ein Steuergeräteupdate? Eine Durchsicht, Vergleich der beiden Auto-Scans
vor und nach Reparatur könnte hier den entscheidenden Hinweis geben.

"eine Service -Rückstellung konnte ebenso nicht durchgeführt werden ?"
Doch, funktioniert. Bei den "neueren" Steuergeräten mit UDS-Protokoll, bei denen die automatisierte Rückstellung
mit einem Hinweis auf die Anpassung nicht durchgeführt wird, muß entsprechend dieser Anleitung vorgegangen
werden:
https://www.auto-intern.de/ueber-auto-i ... uecksetzen

Dann klappt's auch mit der Rückstellung.
schönen Tag wünscht

Wolfgang

Savage
Beiträge: 6
Registriert: Montag 23. Juli 2018, 12:56

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon Savage » Donnerstag 30. August 2018, 11:38

vielen Dank Wolfgang,
werde heute mal an die Rückstellung gehen. Ich gebe zu in dieser Richtung noch ein Neuling zu sein.
Aber irgendwie macht es Spass an dem Fahrzeug einiges auszulesen und einzustellen.
Ich hoffe es zu schaffen.....noch einiges zu programieren was ich am Touareg nicht mag.
Z.b. Start/Stopp deaktivieren oder den hinteren Wischer beim Rückwärtsfahren automatisch
abzustellen. Das nervt mich.

Vielen Dank

Gruss Rudi

schuppi
Site Admin
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 19. September 2014, 09:16

Re: Feststellbremse Einstellung Touareg ll

Beitragvon schuppi » Donnerstag 30. August 2018, 13:45

Hallo Rudi

Start/Stop Deaktivierung entspricht nicht der Fahrzeugzulassung. Aber du wirst es wohl schaffen.

Heckwischer > STG"09" > Anpassung Kanal 19 > 0 > Auto Heckwischer mit Rückwärtsgang aus.
schönen Tag wünscht

Wolfgang


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste